Alde Gott Winzer Schwarzwald eG

Genuss aus dem Schwarzwald
Gründungsjahr:
1948
Sorten:
Blauer Spätburgunder, Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder/Ruländer, Gewürztraminer, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Scheurebe
Spezialitäten:
Spätburgunder Rotwein, Alde Gott Winzersekte als Riesling-Sekt, Pinot-Sekt, Pinot-Rosé-Sekt oder als Spätburgunder Rotsekt und Perlwein
Betriebsgröße:
264 ha

Die Weinlage ALDE GOTT bietet alles, was die Reben brauchen, um ihren typischen Charakter zu entwickeln. Sie wachsen auf Granitverwitterungsböden. Herrlich frische Weißweine und große Rote gedeihen auf dieser Gesteinsart, die ein hervorragender Wärmespeicher ist. 55% der Fläche sind mit Spätburgunderreben bepflanzt, teils bis zu 50 Jahre alt. Die restlichen Flächen sind mit weißen Rebsorten bestockt: Riesling, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer.

Die Begriffe EINBLICK, AUSBLICK, WEITBLICK sind nicht nur eine Hommage an unsere atemberaubend schöne Landschaft, sie stellen auch unsere Qualitätspyramide dar.
Unsere Einblickweine sind Klassiker der Region und Weine für jeden Tag.  Sie sind sortentypisch und nicht zu schwer. Unsere Weine der Ausblicklinie sind aus dem großen Eichenholzfass oder von Alten Reben. Unsere Premiumlinie sind die Weitblick-Weine. Weiß- und Rotweine alle im Barrique gereift und extrem Ertragsreduziert.Unsere Einblickweine sind Klassiker der Region und Weine für jeden Tag.  Sie sind sortentypisch und nicht zu schwer. Unsere Weine der Ausblicklinie sind aus dem großen Eichenholzfass oder von Alten Reben. Unsere Premiumlinie sind die Weitblick-Weine. Weiß- und Rotweine alle im Barrique gereift und extrem Ertragsreduziert.

Alde Gott Winzer Schwarzwald eG
Talstrasse 2 | 77887 Sasbachwalden
Tel. 07841/2029-0 | Fax. 07841/2029-18

Unsere Wohnmobilstellplätze

Der Stellplatz liegt idyllisch und ruhig gelegen zwischen Bächlein und Kastanienwäldchen weitab der Durchgangsstraße und dennoch zentral bei der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG. Insgesamt 33 Plätze stehen Ihnen zur Verfügung.
Es sind nur wenige Meter zum malerischen Ortszentrum mit unseren blumengeschmückten Fachwerkhäusern. Die Wohnmobilisten schätzen die Vielfalt der fußläufigen Gastronomie und der weiteren Einkaufmöglichkeiten, wie Bäcker, Metzger, Lebensmittelgeschäft und Co.
Neben einer Stromsäule mit 33 Anschlüssen direkt am Stellplatz gibt es eine Ver- und Entsorgungsstation St-San, die rund um die Uhr erreichbar ist (beleuchteter Service-Bereich ca. 30 m von den Stellplätzen entfernt). Müllcontainer am Platz.

Ganzjährig geöffnet (Lediglich am 1. Oktoberwochenende ist der Stellplatz wegen des Winzerfestes nicht Verfügbar. In dieser Zeit kann der Schwimmbadparkplatz kostenfrei genutzt werden.)

Kurtaxe Information

Bei uns erhalten Sie als Wohnmobilist auch die KONUS-Gästekarte, mit der Sie kostenlos ins Freibad Sasbachwalden können und auch Bus und Bahn im ganzen Schwarzwald Ihnen kostenfrei zur Verfügung stehen.
Bei der Zahlung am Automaten erhalten Sie den Beleg doppelt. Trennen Sie den einen ab und legen Sie ihn ins Wohnmobil - mit dem anderen erhalten Sie in der Tourist-Info oder im Hotel Engel Ihre KONUS-Gästekarte.

Für die Nutzung unseres Wohnmobilstellplatzes ist keine Reservierung erforderlich bzw. möglich.

Öffentliches und kostenfreies WiFi im SBW-Free-Wifi

Stellplätze:
33

Infrastruktur

Strom
33 Steckdosen/Anschlüsse
• 2 € für 24 h
• 1 € für 12 h
• Absicherung mit 12 Ampere

Wasser
• 1 € (ca. 80 - 100 liter)

Entsorgung - ohne Gebühren
• Grauwasser/Chemietoilette
• Papier
• Glas
• Restmüll (inkl. Plastikmüll)

Preisgestaltung

Konditionen/Extras

Die Gebühren betragen pro Nacht und Wohnmobil 10,00 € inklusive KONUS-Gästekarte. Am Parkscheinautomat können Sie bequem Bar mit  Münzen (max. 25 Stück) oder mit einer deutschen EC-Karte bezahlen. Der Automat akzeptiert keine Kreditkarten (Mastercard, Visa, etc.).

Staffelpreise für Mehrtagesaufenthalte:
• für 1 Tag   10,00 €
• für 2 Tage 20,00 €
• für 3 Tage 28,00 €
• für 4 Tage 36,00 €
• für 5 Tage 44,00 €
• für 6 Tage 52,00 €
• für 7 Tage 55,00 €

Für Wasser und Strom sind separat Entgelte zu zahlen.