Klostergut Schelzberg

Gründungsjahr:
1600
Sorten:
Riesling, Grauer und Weißer Burgunder, Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Spätburgunder Rotwein
Spezialitäten:
Edition "Schwarzer Pfaff"
Betriebsgröße:
6,5 ha

Weine aus sonniger Lage

Die sonnenverwöhnten Südhanglagen unseres Klosterguts Schelzberg lassen die Trauben zu süßen Früchten reifen. Die ständige Kontrolle der Weinstöcke schafft beste Bedingungen für die Reife der Trauben, die von Hand gelesen und zu edlen Weinen weiterverarbeitet werden.

Klostergut Schelzberg

H.-M. Hockenberger| 77887 Sasbachwalden

Tel. 07841 21218 | Fax 07841 709688