Weingut Alfred Huber

Gründungsjahr:
1579
Sorten:
Spätburgunder Rotwein, Grauburgunder, Chardonnay, Riesling, Müller Thurgau, Scheurebe sowie Traminer und Gewürztraminer
Spezialitäten:
Spätburgunder Rotwein, Grauburgunder, Chardonnay
Betriebsgröße:
6,8 ha

Mitten in den Reben, am Ende eines idyllischen Tals im Weindorf Durbach, liegt das Familienweingut Alfred Huber. Der Weinanbau und die damit verbundene Selbstvermarktung ist das Hauptgeschäft der Hubers. In der Lage Durbacher Kochberg gedeihen Spitzenweine wie Weiß-, Grau- und Spätburgunder, sowie Rieslinge und frischer Müller Thurgau.

Bei einer Weinprobe mit traditionellem Bauernvesper und einem Schnaps oder Likör aus der eigenen Brennerei kann man es sich gut gehen lassen. Drei Ferienwohnungen, die mit viel Liebe im rustikalen Stil eingerichtet sind, warten auf erholungssuchende Naturliebhaber.

So ist zu jeder Jahreszeit immer was los – ob beim musikalisch-kulinarischen Hoffest am letzten Juli-Wochenende oder zur Weihnachtszeit am zweiten und dritten Adventswochenende beim stimmungsvollen „Weihnachtssdorf im Winzerhof“ mit Christbaumverkauf.

Weingut Alfred Huber

Lautenbach 2 | 77770 Durbach

Tel. 0781 42458 | Fax 0781 440649